Gemeindehaus St. Josef

 

 

EIN NEUES STÜCK EINBECK

Im August 2020 feierte die katholische Kirchengemeinde St. Josef ihr 125jähriges Kirchweihfest. Genau so alt ist das Pfarrheim. Ein Gebäude, das durch vertretbare Baumaßnahmen nicht mehr zu erhalten ist. Der notwendige Neubau bedeutet architektonisch wie durch seine Nutzungsvielfalt eine Bereicherung für Einbeck insgesamt. Der Schritt vom Pfarrheim zu einem Gemeindehaus im umfassenden Sinn — und damit ein neues Stück Einbeck.

Das Gemeindehaus ist das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs, den ein namhaftes Kölner Architekturbüro für sich entschieden hat. Ein Büro, das besonders in der Kirchenarchitektur deutschlandweit zu den ersten Adressen zählt.

Auf den ersten Blick zurückhaltend, bei näherem Hinsehen ansprechend und markant, fügt sich das Gemeindehaus in das historische Stadtbild ein und setzt zugleich einen architektonisch eigenständigen und innovativen Akzent.

Ein neues Stück Einbeck.

 

 

 

 

NEUE MÖGLICHKEITEN

FÜR PFARRGEMEINDE UND STADT

Das Gemeindehaus bietet dem religiösen, kulturellen und sozialen Leben Einbecks Raum. Die Pfarrgemeinde St. Josef ist Teil des städtischen Lebens Einbecks. Das Gemeindehaus wird mit seinen modernen und variablen Räumen und ihrer übergemeindlichen Nutzungsmöglichkeit, ein neues und attraktives Angebot für die Menschen in unserer Stadt.

 

 

BAUEN SIE MIT

AN EINEM NEUEN STUCK EINBECK

BAUEN SIE MIT AM GEMEINDEHAUS ST. JOSEF EINBECK.
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende. 

 

 

KONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNER

PFARRER EWALD MARSCHLER
Vorsitzender des Kirchenvorstandes
Tel. 0171 751 7341
Ewald-Marschler(ät)web.de

DR. ALOIS KÜHN
Vorsitzender des Pfarrgemeinderates
Tel. 05561 2438
alois_kuehn(ät)web.de

GUDRUN MACHENS
Stellv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderates
Tel. 05561 4922
gmachens(ät)yahoo.com